X4B verfügt über ein großes Netzwerk professioneller Experten verschiedener Fachrichtungen. Wir kennen alle persönlich, und sind überzeugt, die besten ihrer Spezialisierung gewählt zu haben. Im Folgenden finden Sie ein paar ausgewählte Experten, um Ihnen die Bandbreite vorzustellen. Individuell nach Ihrem Bedarf verlinken wir Sie mit den für Ihr Unternehmen "richtigen" Experten. Wir sorgen auch für interdisziplinäre Zusammenarbeit und Koordination sollten mehrere Experten zum Einsatz kommen, um alle oft eng miteinander verknüpften Handlungsfelder Ihres Veränderungsprozesses abzudecken.
Sascha Stowasser
Angewandte Arbeitswissenschaft
Seit 2008 leitet Prof. Dr.-Ing. habil. Sascha Stowasser das ifaa – Institut für angewandte Arbeitswissenschaft e.V. Er forscht intensiv zum Thema Arbeit der Zukunft, dabei untersucht er neben technischen auch organisatorische und kulturelle Fragen der Veränderungen in der Arbeitswelt. Prof. Dr. Stowasser ist Mitglied in zahlreichen nationalen und internationalen Gremien der Arbeitsforschung, der Arbeits- und Betriebsorganisation und Normung. Seine wissenschaftlichen Arbeiten werden in zahlreichen Publikationen veröffentlicht. Außerdem ist Prof. Dr. Stowasser ein sehr gefragter Redner und Diskutant für Kongresse, Interviews und andere Veranstaltungen. Foto: ifaa
Matthias Schmidt &
Carsten Wagner
Softwarelösungen für Lieferketten
Prof. Dr.-Ing. Matthias Schmidt und Prof. Dr.-Ing. Carsten Wagner sind Geschäftsführer der deepIng business solutions GmbH in Hannover. Beide haben zusammen mehr als 25 Jahre Erfahrung im industriellen Lieferkettenmanagement und gründeten 2019 die Firma deepIng. Die Idee hinter deepIng ist es, Ansätze des deep learning mit dem Wissen und der Umsetzungskompetenz des klassischen Ingenieurs zu vereinen, um Unternehmen bei der datenbasierten Weiterentwicklung ihrer Geschäfts-, Produktions- und Logistikprozesse zu unterstützen. deepIng analysiert Daten, erkennt Muster, entwickelt Modelle und beschreitet neue Wege, um die besten Lösungen für unternehmerische Probleme zu finden und diese in passgenaue Softwarelösungen pragmatisch und nachhaltig umzusetzen. Foto: deepIng
Malte Stonis
Digitalisierung industrieller Fertigung
Dr.-Ing. Malte Stonis ist Geschäftsführer am IPH – Institut für Integrierte Produktion Hannover gGmbH. Er begleitet Unternehmen bei der Effizienzsteigerung und Digitalisierung der Produktion aus logistischer und technischer Sicht. Seine persönlichen Schwerpunkte sind Kreislaufwirtschaft, Disruption, Startup-Förderung sowie aktuelle und zukünftige produktionstechnische Trends. Foto: IPH
Peter Leppelt
IT-Security & Datenschutz
Peter Leppelt zählt zu den gefragtesten Experten in zwei auf den ersten Blick recht unterschiedlichen Themen: IT-Security/Datenschutz und Unternehmenskultur. Tatsächlich ist beides jedoch nicht allzu weit voneinander entfernt - nimmt man die Digitalisierung und die damit verbundene Generationenfrage ernst, drängen sich die Fragen nach dem Umgang mit kritischen und personenbezogenen Daten sowie mit den Mitarbeitern geradezu auf. Peter Leppelt ist Mitglied im Digitalrat Niedersachsen. Foto: Ludmilla Parsyak © Fraunhofer IAO
Lasse Rheingans
Digitalagentur & Unternehmensberatung
Lasse Rheingans ist der Geschäftsführer von Rheingans Digital Enabler in Bielefeld. Er ist Medienwissenschaftler und hat über 20 Jahre Erfahrung im Digitalgeschäft und ist mit seiner Einführung und Umsetzung des 5h-Arbeitstages nicht nur Experte im Bereich Digitalisierung, sondern auch Berater für den digitalen und kulturellen Wandel und die dadurch entstehenden Herausforderungen für die Arbeitswelt. Er ist Vortragsredner und Impulsgeber auf verschiedenen Veranstaltungen und gibt Einblicke, wie sich Branchen wandeln und beleuchtet Strategien, wie man diesem Wandel erfolgreich begegnen kann. Foto: Rheingans Digital Enabler
Thomas Krawczyk
Agile Entwicklung & Digitale Geschäftsmodelle
Unternehmergeist, Expertise und ein digitales Mindset sind Erfolgsfaktoren für den digitalen Wandel und Innovationen. Dr.-Ing. Thomas Krawczyk ist als Unternehmer erfolgreich – er gehörte zum Gründerteam und ist Gesellschafter des disruptiven Maschinenbauunternehmen Picum MT GmbH. 2018 gründete er Manova und agiert seitdem als Geschäftsführer. Den Unternehmergeist und sein Mindset kombiniert er mit Fachwissen. So war er international als Lean Management Berater der P3-Group aktiv. Das Methodenwissen kombiniert er mit Expertise im Maschinenbau, die er durch die Promotion am IFW der Leibniz Universität Hannover erworben hat. Thomas Krawczyk engagiert sich ebenso als Geschäftsführer des Manufacturing Innovations Network e. V., einem Unternehmensnetzwerk, das innovative Fertigungstechnologien in der Luft- und Raumfahrtindustrie umsetzt. Foto: Manova

Einige unserer Partnerinstitutionen

ifaa – Institut f. angewandte Arbeitswissenschaft e.V.
Im weltweiten Wettbewerb sind Unternehmen gezwungen ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen und flexibel reagieren zu können. Vor diesem Hintergrund arbeiten wir an umsetzbaren Lösungen für Unternehmen.
Zur Website
RHEINGANS DIGITAL ENABLER Rheingans GmbH
Geschäftsführer Lasse Rheingans und sein Team konzipieren, gestalten und entwickeln digitale Anwendungen, wie Tools und Schnittstellen, die Maschinen, Menschen und Prozesse vernetzen oder die Informationen transparent aufbereiten.
Zur Website
Institut für Integrierte Produktion Hannover (IPH) gGmbH
Das IPH forscht anwendungsnah auf dem Gebiet der Produktionstechnik und berät Industrieunternehmen in den Themenfeldern Fertigungsprozesse, Automatisierung und Logistik.
Zur Website
deepIng business solutions GmbH
Im weltweiten Wettbewerb sind Unternehmen gezwungen ihre Produktivität und Leistungsfähigkeit zu erhöhen und flexibel reagieren zu können. Vor diesem Hintergrund arbeiten wir an umsetzbaren Lösungen für Unternehmen.
Zur Website
Manova
Die Manova UG entwickelt für Unternehmen im B2B-Umfeld neue Geschäftsmodelle und innovative Produkte. Den Klienten wird dabei aufgezeigt, wie eine agile Entwicklung funktioniert und umgesetzt wird.
Zur Website
Peter Leppelt
Experte für IT-Security/Datenschutz und Unternehmenskultur, Interimsmanager, Hochschuldozent, Digitalrat und Beirat.
Zur Website