Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) – wozu?

Die Möglichkeiten des BGM clever nutzen

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) bietet deutlich mehr Möglichkeiten als die damit verbundenen „klassischen Themen“ wie Apfel, Wasserspender, Bewegungsraum, Rückengymnastik und mobile Massagen. Maßgeschneidert eingesetzt und auf allen Unternehmensebenen verankert, kann das komplette Unternehmen von den Maßnahmen des BGM profitieren. Im besten Fall werden alle Bedürfnisebenen der Teammitglieder angesprochen. Der clevere Einsatz von BGM-Maßnahmen stärkt Mitarbeitergesundheit und Resilienz, steigert die Mitarbeiterzufriedenheit insgesamt und dämmt Krankenstände und Personalausfallkosten ein.

In diesem Seminar werden Ihnen die Säulen des BGM sowie eine Reihe von Ideen zur Top-Down-/Bottom-Up-Implementierung vermittelt.

Inhalte

  • Was ist BGM?
  • Die Säulen des BGM
  • Kosten und Nutzen des BGM
  • Integrationsstrategien
  • Ideen zur Umsetzung des BGM
  • Praktischer Einblick in BGM-Maßnahmen

Zielgruppe

Führungskräfte, Personalreferenten sowie Personalleiter

Referentin

Dr. Gabriela Hoppe,
Ernährungsspezialistin und Heilpraktikerin, Praxisinhaberin und Dozentin

Preisinformationen

Preis - 139 Euro (zzgl. MwSt.)

Preis für Mitgliedsunternehmen - 99 Euro (zzgl. MwSt.)

Rechnungsadresse

 

Datum und Uhrzeit

09.11.2022 10:00 bis
09.11.2022 13:00
 

Anmeldeschluss

26.10.2022
 

Ort

Online event
 

Themenbereich

Teilen