Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeit, Pflege- und Familienpflegezeit

Wie Sie die Gesetze in Ihrem Unternehmen rechtskonform umsetzen

In diesem Seminar werden Ihnen die neueste Rechtsprechung und geplante Gesetzesvorhaben in den Bereichen Mutterschutz, Elternzeit, Teilzeit, Pflegezeit und Familienpflegezeit vorgestellt. Sie lernen das Zusammenwirken von Mutterschutz und Elternzeit und die Auswirkungen der gesetzlichen Regelungen für den Arbeitgeber kennen. Ebenfalls werden Ihnen die Voraussetzungen für Teilzeitbeschäftigung in der Elternzeit sowie der fehlerfreie Umgang mit Teilzeitanträgen und der „neuen“ Brückenteilzeit präsentiert. Zudem lernen Sie die Unterschiede und Verzahnung von Pflegezeitgesetz und Familienpflegezeitgesetz zu verstehen.

Inhalte

  • Mutterschutz

    • Anwendungsbereich, Schutzbestimmungen und Beschäftigungsverbote, Schutzfristen

  • Elternzeit

    • Anforderungen des BEEG, Inanspruchnahme von Teilen der Elternzeit bis zur Vollendung des achten Lebensjahres, Fristen und Verfahren, vorzeitige Beendigung wegen erneuter Schwangerschaft, Anspruch auf Teilzeit in der Elternzeit, Ausblick zum Vaterschaftsurlaub

  • Teilzeit

    • Anspruchsvoraussetzungen, Ablehnungsmöglichkeiten, Fristen bei förmlichen Streitigkeiten, erste Rechtsprechung zur Brückenteilzeit

  • Pflegezeit

    • Kurzzeitige Arbeitsbefreiung in Akutsituationen, Anspruch auf Entgeltfortzahlung durch den Arbeitgeber bzw. „Pflegeunterstützungsgeld“
    • Anspruch auf bis zu 6-monatige Pflegezeit in Form der Vollfreistellung oder Teilfreistellung zur häuslichen Pflege oder zur Sterbebegleitung

  • Familienpflegezeit

    • Anspruch auf bis zu 2-jährige „Familienpflegezeit“, Mindestumfang der Teilzeitbeschäftigung
    • Auswirkungen auf das Arbeitsverhältnis: Verminderung des Urlaubs bei Pflegezeit in Form der Vollfreistellung, besonderer Kündigungsschutz, Auswirkungen bspw. auf Jahressonderzahlungen

Zielgruppe

Personalreferentinnen und -referenten, Personalleitungen sowie Beschäftigte mit Personalverantwortung

Referentin

RAin Sonja Vogeler,
Syndikusrechtsanwältin bei den Arbeitgeberverbänden Hannover

Preisinformationen

Preis - 275 Euro (zzgl. MwSt.)

Preis für Mitgliedsunternehmen - 195 Euro (zzgl. MwSt.)

Teilnehmende Person

Unternehmensdaten

Die AGBs finden Sie in der Fußzeile der Website.

 

Datum und Uhrzeit

10.04.2024 09:00 bis
10.04.2024 13:00
 

Anmeldeschluss

02.04.2024
 

Ort

Online event
 

Themenbereich

Teilen