Office unter Palmen

Die Flexibilisierung des Arbeitsortes und der -zeit

Flexible Angebote bestimmen zunehmend die Attraktivität des Arbeitgebers. Beschäftigte legen mehr denn je den Fokus auf ein Gleichgewicht und die Vereinbarkeit von Privatleben und Arbeit. In diesem Seminar werden die wesentlichen Rechtsgrundlagen für Telearbeit, mobile Arbeit und mobiles Arbeiten im Ausland sowie deren Umsetzung in die Praxis erläutert.

Inhalte

  • Abgrenzung zwischen den einzelnen Instrumenten der Flexibilisierung des Arbeitsortes – Was genau gibt es eigentlich?
  • Rechtliche Grundlagen für die einzelnen Instrumente
  • Praktische Fragen im „Work at home“
  • Mobiles Arbeiten im Ausland – Voraussetzungen, Einschränkungen und sozialversicherungsrechtliche Folgen
  • Integration des mobilen Arbeitens in den Arbeitsalltag
  • Mitbestimmung des Betriebsrates

Zielgruppe

Personalleiter, Personalreferenten sowie Führungskräfte und Beschäftigte mit Personalverantwortung

Referentin

RAin Sophie Thoss,
Fachanwältin für Arbeitsrecht bei Arbeitgeberverbände Hannover

Preisinformationen

Preis - 275 Euro (inkl. Tagungsgetränke; zzgl. MwSt.)

Preis für Mitgliedsunternehmen - 195 Euro (inkl. Tagungsgetränke; zzgl. MwSt.)

Rechnungsadresse

 

Datum und Uhrzeit

02.11.2022 09:00 bis
02.11.2022 13:00
 

Anmeldeschluss

19.10.2022
 

Themenbereich

Teilen