Hybride Führung: Das Beste aus „zwei Welten“

Richtig führen im Homeoffice und in Präsenz

Hybride Arbeitsmodelle sind das Bürokonzept der Zukunft. Dieser Workshop/Trainingstag bietet Handlungsempfehlungen, Vorgehensweisen und praktische Tipps wie hybride Teamführung besser gelingt.
Denn für Führungskräfte stellt sich die Aufgabe, in einem Mix aus An- und Abwesenheit, Teams zu managen und zu motivieren sowie mit hybrider Führung, das Beste aus „zwei Welten“ zu generieren.

Inhalte

  • Persönliche Kompetenzen & Mindset

    • Die eigene Rolle als Führungskraft
    • Das eigene Verständnis von Führung
    • Die notwendigen technischen Skills zum „Führen auf Distanz“

  • Beziehungen innerhalb einer Unternehmenskultur

    • Der Erhalt und Aufbau von Beziehungen im Team
    • Der Einfluss der Führungskraft auf die Arbeit und die Kommunikation im Team
    • Die Pflege von Beziehungen „auf Distanz“

  • Strukturen, Prozesse & Technik

    • Die notwendigen Strukturen und klaren Prozesse
    • Hard- & Softwareanforderungen

Zielgruppe

Führungskräfte, Mitarbeitende mit Personalverantwortung

Referentin

Maria Vaske,
Diplom-Sozialwirtin, Psychologische Beraterin und Systemischer Business Coach

Preisinformationen

Preis - 765 Euro (inklusive Mittagessen und Tagungsgetränke; zzgl. MwSt.)

Preis für Mitgliedsunternehmen - 545 Euro (inklusive Mittagessen und Tagungsgetränke; zzgl. MwSt.)

Rechnungsadresse

 

Datum und Uhrzeit

16.03.2023 09:00 bis
16.03.2023 17:00
 

Anmeldeschluss

08.03.2023
 

Themenbereich

Teilen